Vietnam – Im Land des Drachens wandern

Unser Hoteltipp: Topas Ecolodge

Grüne Reisfelder soweit das Auge reicht, hohe Berge und Einheimische in traditionellen Gewändern sind wohl die markantesten Merkmale von Sapa und den umliegenden Dörfen. Entdecken Sie den Zauber Vietnams bei einer Wanderreise durch Sapa. Sprechen Sie uns gerne an!

Unsere Trekking-Tipps für Sepa:

  • Leichtes Gepäck
    Für Trekkingreisen gilt immer: „Weniger ist mehr", denn je länger der Weg desto schwerer fühlt sich der Rucksack an.
  • Das richtige Schuhwerk
    Im Sommer reichen leichte Wanderschuhe um sich auf den Weg zu machen. Auf Flip-Flops sollte aber verzichtet werden, da die Wege oft uneben sind oder querfeldein gelaufen wird. Im Winter empfehlen sich gute, wasserfeste Wanderboots.
  • Wasser und Snacks
    In den kleinen Dörfern der Hilltribes kann der Wasservorrat immer wieder aufgefüllt werden. Zwar wird zum Mittagessen eine Pause eingelegt aber ein paar Snacks für zwischendurch sind durchaus ratsam.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos